2016 Erstes Kennenlernen auf Sylt

Überstellung nach Wilhelmshaven

In der Werft

Holland

Aktuelle Aufnahmen von Ende März 2017

Achterschiff mit Steuerstand und Mittelsitzbank

Vorschiff

Die hier notwendigen Arbeiten wären:

Alle Lukendeckel abschleifen und mit Glasfaser überziehen

Vordere Plattform neu

Verbindungsträger überarbeiten

Ein Solarpanel gebrochen (funktioniert noch einwandfrei)

Beide Solarpanele haben über den Winter die 200 aH Batteriebank vollgeladen erhalten.

Mastfuß überarbeiten (Glas, Farbe)

Das Netz ist neu

Steuerstand

Hier befindet sich ein GPS-Gerät von EAGLE, ein DSC-Funkgerät von HORIZON, ein LOT-Fishfinder von GARMIN und der Steuerkompass.

Die zwei Fernsteuerungen für die beiden YAMAHA FT9.9 Motoren

Die Radsteuer-Autopilot Anlage AUTOHELM 3000

Vor dem Steuerstand befindet sich eine Sitzgruppe in U-Form

(Windgeschützt und im Bewegungsmittelpunkt)

Backbord Achterkabine

Die hier notwendigen Arbeiten wären:

Schleifen und wieder mit Epoxyd versiegeln (die schwarzen Flächen sind NICHT faul)

Backbord Doppelkoje

Hier ist der Platz für den 150 Liter Wassersack.

Anschleifen und neu mit Epoxy versiegeln.

Backbord Küche

Steuerbord Achterkoje

Steuerbord Doppelkoje

Steuerbord Navigation

Steuerbord WC

Die Segelgarderobe besteht aus

  1. Großsegel mit Segellatten und 3 Reffreihen (neuwertig)
  2. Arbeitsfock
  3. Yankee
  4. Genua bedarf Service an Tuch und Stagreiter
  5. Spinacker

ein Beiboot 330cm

Windgenerator RUTHLAND 913

Das Unterwasserschiff wurde 2016 von deutscher Werft neugemacht

Der Außenanstrich sollte neugemacht werden.